Grundverständnis der Faszienarbeit

Fakt:

Faszienprobleme sind die Ursachen der meisten bewegungsbezogenen Schmerzen!

Was sind Faszien?

Faszien sind unser grösstes Sinnesorgan, bilden das Netzwerk das unseren Körper formt.

Was kann Faszienarbeit verändern?

  • Schmerzreduktion oder Schmerzbeseitigung auch bei “alten” Schmerzen!
  • grösseres Bewegungsausmass
  • geringerer Kraftaufwand bei Bewegungen
  • Reduktion des Verletzungsrisikos

Warum ist die Faszienarbeit ein revolutionärer Ansatz?

Die Meinung bisher:

  • Faszien sind funktionsloser Füllstoff
  • Muskeln enden an Sehnen und übertragen die Kraft an die Gelenke
  • Sehnen sind reines Bindeglied zwischen Muskeln und Knochen
  • Muskeln musst du stärken und Sehnen musst du dehnen um gelenkiger zu sein
  • “Wenn du Rückenschmerzen hast ist deine Rückenmuskulatur zu schwach!”

Fakten neu:

  • Zum Faszialen Gewebe zählen neben Sehnen, Bändern, Gelenken und Knorpeln auch das Bindegewebe
  • Die Faszienbahnen ziehen sich durch den ganzen Körper
  • Das Problem ist in der Regel nie dort wo der Schmerz ist

Mein Behandlungsansatz:

  • Am Anfang findet eine “Sichtkontrolle”, das Bodyreading statt.
  • Wichtig ist für mich zu wissen wie dein Alltag abläuft, Arbeit, Sport, Freizeitbeschäftigung.
  • Daraus kann ich wichtige Schlüsse auf den Behandlungsansatz schliessen.
  • In der Regel ist die Behandlung eine Faszienmassage die die die vordere Seite und die Rückseite des Körpers behandelt. Dies Kann unter Umständen schmerzhaft sein. 
  • Übungen dürfen dann auch nicht fehlen.

Was ich von dir erwarte:

  • Ehrlichkeit, den es geht in der Behandlung nur um dich!

Mein Angebot:

  • Faszienmassage
  • Faszientraining
  • Myofasziales Taping©
  • Gesundheitscoaching
  • Sportbetreuung
  • Blackroll©-Training
  • moving©
  • Kurse und Vorträge für jedermann