Das Faszientraining hat folgende Ziele:

alltägliche Bewegungen leichter und effektiver durchführen

Verletzungsrisiko minimieren

Mein Trainingsaufbau besteht aus  5 verschiedenen Trainingsmodulen:

Trainingsbaustein 1

DEHNEN

  Dehnen ist für die Beweglichkeit und die Faszien enorm wichtig. In diesem Modul zeige ich euch wie man effektiv dehnt und Fehler vermeidet

Trainingsbaustein 2

SPÜREN

Ein ganz wichtiger Punkt ist lernen zu spüren. Dies hilft das man eigene Dysbalancen im Körper schneller spürt.

Trainingsbaustein 3

LÖSEN

Oftmals merkt man erst bei Schmerzen das man ein Problem hat. Dann ist es für die Faszie schon zu spät. Dann heisst es die Faszie und das ganze Gewebe wieder behandelbar zu machen.

Trainingsbaustein 4

BEWEGEN

Richtige Bewegung gibt den Faszien erst die optimale Funktionalität.

Trainingsbaustein 5

ERNÄHRUNG

Ernährung ist für die Faszien ein ganz wichtiger Punkt damit eine optimale Funktion gewährleitet ist.